Vorstellung des Projektes IQ in GIB_Info 04.11

Titelthema des GIB_Info-Heftes 04.11 ist das Projekt “Integration durch Qualifizierung” (IQ). Das Nurec Institute ist als Projektträger in der Funktion einer Koordinierungsstelle in Duisburg beteiligt.

“Um die Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen mit Migrationsgeschichte zu verbessern, hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der Bundesagentur für Arbeit (BA) das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ initiiert und bundesweit sechzehn regionale Netzwerke geschaffen. Eins von ihnen ist das „IQ Netzwerk Nordrhein-Westfalen“. Regionale Koordinierungsstelle für das Netzwerk ist die Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung (G.I.B.).”

Den kompletten Artikel können Sie hier online lesen.