Monitoring kleinräumiger Entwicklungsprozesse, Bericht 3

Die Zusammenhänge zwischen räumlichen Strukturmerkmalen, Meinungsbildern und Verhaltensmustern in sanierungsbetroffenen Stadtteilen

Im vorliegenden Beitrag zum “Monitoring kleinräumiger Entwicklungsprozesse” wird ein entscheidender Schritt in der Entwicklung des Monitoring-Instruments vollzogen. In den bisherigen MKE-Arbeitsberichten sind die “Einzelmodule” erläutert worden, die nun zu einem kleinräumigen Beobachtungsmodell zusammengefügt werden.

Edition:
Paperback

ISBN:
3-933520-02-9

Bearbeiter:
Dr. Neumann, Uwe
Dr. Schatz-Bergfeld, Marianne
Biermann, Franca
Dr. Beuels-Kefaloukou, Eleftheria
Bahr, Christiane

Hier können Sie die Publikation herunterladen (Inhaltsverzeichnis + Impressum): Monitoring kleinräumiger Entwicklungsprozesse, Bericht 3