Publikationen zum Projekt „Neuzuwanderer und Alteingesessene in Duisburg-Marxloh“

Nurec_FlyerDas NUREC-Institute hat 2015 eine Feldstudie zur Zuwanderung von bulgarischen und rumänischen Staatsbürgern 1 in den Duisburger Ortsteil Marxloh durchgeführt. Die Studie ist finanziert worden von der Open Society Initiative for Europe und in enger Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Integrationszentrum der Stadt Duisburg und der Entwicklungsgesellschaft Duisburg durchgeführt worden.

Ihr Ziel bestand darin, aufklärungs- und handlungsrelevantes Wissen zur Situation der Zuwanderer selbst, zu ihrer Wahrnehmung durch die schon längere Zeit in Marxloh lebende Bevölkerung und zu den Sicht- weisen von mit dieser Situation befassten Experten zu generieren. Neben qualitativen Interviews mit allen drei Gruppen sind Forschungs- reisen in die Herkunftsregionen der Zuwanderer unternommen und umfangreiche statistische Auswertungen durchgeführt worden. Aufgrund der vorwiegend qualitativen Ausrichtung der Studie können die Ergebnisse nur begrenzt Repräsentativität für die befragten Gruppen in ihrer Gesamtheit beanspruchen.

Die Ergebnisse der Studie sind im Ortsteil, in der Stadt Duisburg und überregional breit vorgestellt und diskutiert worden. Die Gesamtstudie wurde im Frühjahr 2017 als Printpublikation und E-Book im Springer SVVerlag veröffentlicht.

Eine Zusammenfassung kann hier heruntergeladen werden:

Zusammenfassung der Projektergebnisse

online casino
worldbookies