Duisburger Einwohner/innen mit Migrationshintergrund – Aufbereitung der Datenbestände der Einwohnermeldedatei im Hinblick auf die Geburtsorte

Die konkrete Anzahl der Duisburger Einwohner mit Migrationshintergrund kann zurzeit nur sicher ermittelt werden, wenn die Geburtsorte der Duisburgerinnen und Duisburger mit deut­scher Staatsangehörigkeit dahingegen untersucht werden, ob sie im Ausland liegen. Inhalt des Pro­jektes ist die Durchsicht von über 400.000 Datensätzen aus den Beständen der Einwohner­mel­dedatei nach einem ausländischen Geburtsort und die Erstellung einer entsprechenden Schlüs­seldatei für spätere Wiederholungsanalysen.

online casino
worldbookies